Peeling

Die Gesichtshaut verliert im normalen Alterungsprozess an Hautelastizität. Es bilden sich kleine, sich mit der Zeit vertiefende Falten. Beschleunigt wird dieser Prozess durch Umwelteinflüsse, Stress, Rauchen, übermäßige Sonnenbestrahlung (UV- Strahlung), Alkohol sowie falsche Ernährung.

Mit dem Peeling verbessert sich :

-die Hautalterung, lichtgeschädigte Hautfalten werden abgeflacht, die Haut wird straffer und glatter.                                                                                                                            -Unreine Haut ,vergrößerte Poren, Hautglanz

-Hyperpigmentierungen, wie Altersflecken und Pigmentveränderungen, die altersbedingt oder durch UV - Strahlung auftreten

-Trockene, schuppige, raue Haut